Wunschfutter – Ganz individuell für jeden Hund!

Montag, 22 Juli 2013

Aber wie funktioniert das eigentlich? Anbei findet Ihr eine kurze Übersicht über die einzelnen Schritte, die Euch zu Eurem Wunschfutter führen.

Nur 6 Schritte braucht man für die Bestellung. Und es gibt natürlich für jeden Schritt noch nützliche Tipps, wenn man nicht genau weiß, was man wählen soll. So gilt z.B. beim Proteingehalt eine Faustregel, dass kleine Hunde meist hohes Protein benötigen und die großen Hunde eher weniger.

In den nächsten Tagen geben wir Euch auch einen Überblick, was unsere Wunschfutter-Hunde bekommen. Vielleicht hilft das ja dem ein oder anderen bei der Auswahl weiter.

Und wenn Ihr wollt, könnt Ihr natürlich jederzeit unsere kostenlose Hotline nutzen und anrufen unter 0800 6346700.

Wunschfutter

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag