Wunschfutter Weihnachtsspenden für das Tierheim Olpe

Mittwoch, 12 Dezember 2012

Inmitten eines Waldgebiets gelegen, verfügt das Tierheim Olpe über große Grünflächen, die von seinen Bewohnern auch ausgiebig genutzt werden.

Das sind Ben (links) und Buddy (rechts) vom Tierheim Olpe.

Fünf Mitarbeiter, die natürlich auch eigene Tiere haben, und viele ehrenamtliche Helfer kümmern sich um die Hunde, Katzen und Kleintiere, die im Tierheim ein Dach über dem Kopf gefunden haben. Der „Pfötchenclub“, die Jugendgruppe des Tierheims, hat es sich zum Ziel gesetzt, die Kastration von möglichst vielen Straßenkatzen zu ermöglichen. Um dies zu erreichen, lassen sich die acht bis 14-jährigen Kinder viele frische Ideen einfallen, um Gelder und Spenden zu sammeln. Mit viel Erfolg!

Hier finden Sie mehr Informationen zu, Tierheim Olpe e.V.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag